Arbeitszeit

Viele Menschen, vor allem Unternehmer, gehen sehr verschwenderisch mit Arbeitszeit um.

Für viele Angestellte, ich habe diesen Fehler lange selbst gemacht, ist Arbeitszeit immer verfügbar (natürlich nicht wenn dich dein Chef oder Kollegen danach fragen) und nicht sonderlich Kostbar. Aus Unternehmersicht ist der Mitarbeiter ja „sowieso da“ und aus Sicht des Angestellten bekomme ich die Zeit ja eh bezahlt, ich verschwende also nur das Geld meines Arbeitgebers.

Ist das wirklich so?

Für viele Angestellte ist der Job nur ein Absitzen von Zeit. Blöd nur, das diese Zeit auch deine Lebenszeit ist.

Zeit ist dein wertvollstes Investmentgut.

Geld, das du ausgibst kannst du wieder verdienen. Assets, die du verlierst kannst du zurück kaufen oder ersetzen. Zeit jedoch, bekommst du niemals wieder.

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar